Sie suchen einen Partner für die Fort- und Weiterbildung? Wir bieten Schulungen zu Themen aus Pflege und Betreuung an.


Tagesseminare - In-House-Schulung


Pflichtschulung für zusätzliche BetreuungskräftE

nach §53c SGB XI

Ihre Mitarbeitenden (w/m/d) erhalten mit unserer Schulung ihre jährliche Auffrischung (Richtlinie § 53c SGB XI) der bereits vorhandenen Kenntnisse im Bereich Betreuung von Pflegebedürftigen.

 

Themen wie Kommunikation im Team und Neuerungen im Berufsfeld werden umrahmt von einem Erfahrungsaustausch sowie einer abschließenden Reflexion, sodass Ihre Mitarbeitenden (w/m/d) mit neuen Eindrücken in den Arbeitsalltag zurückkehren.

Rechtskunde in der Pflege

Unserer Dozenten vermitteln pflegealltagstauglich Grundkenntnisse des Haftungs- und Betreuungsrecht. Immer wiederkehrende Themen, wie die Vorsorgevollmacht, Schweigepflicht und Datenschutz werden lebhaft veranschaulicht.

Anhand der Charta der Rechte von hilfe- und pflegebedürftiger Menschen werden Themen wie freiheitsentziehende Maßnahmen und Gewalt in der Pflege thematisiert.

 

Sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeitenden (w/m/d), unsere Dozenten gestalten die Schulung anhand von Praxisbeispielen abwechslungsreich und leicht verständlich.


Dauer: 2 Tage zu je 8 Stunden

Kosten: 1320,00 €

Dauer: 2 Tage zu je 8 Stunden

Kosten: 1320,00 €


Herausforderndes Verhalten von Menschen mit Demenz

Sie betreuen und pflegen Menschen mit demenziellen Erkrankungen?

Helfen Sie Ihren Mitarbeitenden (w/m/d) durch fundierte Schulungen, die ihnen die Ursachen und Symptome für Unruhe, lautes Rufen, Aggressivität oder beispielsweise Schlaf-Wachumkehr vermitteln. Anhand von konkreten Fallbeispielen lassen sich Handlungsspielräume für ihre Mitarbeitenden (w/m/d) entwickeln, sodass die  Lebenswelt von demenzkranken Menschen zugänglicher wird.

Wir möchten Ihnen helfen, ein Präventionskonzept zum Thema "Herausforderndes Verhalten" zu entwickeln und ein Aggressions- und Deeskalationsmanagement aufzubauen. Ihre Mitarbeitenden (w/m/d) erhalten einen konkreten Leitfaden, um im Notfall adäquat reagieren zu können. Betroffene Mitarbeiter erhalten einen Rahmen, um diesem sensiblen Thema im Austausch mit den Kollegen zu begegnen.


Dauer: 2 Tage zu je 8 Stunden

Kosten: 1320,00 €


Immer in persönlicher Absprache und nach Ihrem Bedarf.

Wir stimmen unsere Fortbildungen auf die Bedürfnisse und aktuellen Herausforderungen der Pflegeinrichtungen oder auch ambulanter Pflegedienste ab.

 

Den Umfang und Themenbereich der Inhouse-Schulungen planen wir mit Ihnen gemeinsam, sodass unsere Dozenten direkt bei Ihnen vor Ort individuell auf die Anliegen ihrer Mitarbeiter eingehen können.


An wen richten sich die Schulungsangebote?

Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber

Heimleitungen

Stationsleitungen

Aufsichts- und Genehmigungsbehörden

Personalvertretungen

SicherheitsfachkräfteInstitutionen und Verbände

Förderung

Weiterbildungen sind förderbar. Sprechen sie uns an! Wir beraten sie gern.


Individualisierte Schulungen


Aus folgenden Themenkomplexen bieten wir Ihnen individualisierte Schulungen an.


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns. Tel:  030 459765-99