Leitbild

Wir, die Mitarbeiter von Soziales Netzwerk BIB gGmbH, respektieren die Würde und Selbstbestimmung aller Menschen unabhängig von sozialen, religiösen oder kulturellen Unterschieden. Unser Handeln ist geprägt von menschlicher Zuwendung und fachlicher Kompetenz. Die Einhaltung von Datenschutz und Schweigepflicht sind für uns selbstverständlich.

 

Wir wollen Menschen eine individuelle, ganzheitliche Hilfe und Unterstützung anbieten. Toleranz und Achtung bestimmen unseren Arbeitsalltag. Wir helfen mit Bildung, Integration und Betreuung. Bildung und Integration ermöglichen eine individuelle Lebensgestaltung, persönliche Entwicklung, berufliche Qualifizierung und Teilhabe an der Gesellschaft. Betreuung hilft den Alltag zu bewältigen.

 

Wir betrachten die Integration unserer Teilnehmer als eine sehr wichtige Aufgabe. Deshalb bieten wir unseren Teilnehmern regelmäßige Beratung und intensive Begleitung an, um ihnen eine schnelle und erfolgreiche Integration in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Wir arbeiten eng mit den Mitarbeitern der Jobcenter zusammen, um Vermittlungshemmnisse abzubauen. Wir begleiten unsere Teilnehmer während ihrer Praktika, pflegen engen Kontakt zu Partnerbetrieben und führen Leistungseinschätzungen unserer Teilnehmer durch.

 

Unsere Integrationsbeauftragte plant den Einsatz beim zukünftigen Arbeitgeber unter Berücksichtigung der persönliche Lebensgeschichte, der Erfahrungen, Talente, Qualifikationen und Einschränkungen der Teilnehmer. Die Integrationsbeauftragte begleitet die Teilnehmer über einen Zeitraum von 6 Monaten, auch nach der Integration in den Arbeitsmarkt.

 

Unsere Hilfe richtet sich an alle Menschen, unabhängig vom Alter. Wir betrachten dies als eine gesellschaftliche Aufgabe, mit der wir Verantwortung für die Zukunft übernehmen.